Ostercamp 10.-14.4.22

    In unserem diesjährigen Ostercamp heißt es wieder: mit allen Sinnen in die Natur des verwilderten Geländes vom Projektpark  „Wir bauen Zukunft“ eintauchen. Aus unserem Camp starten wir täglich aufregende Abenteuer!

     

    Gemeinsam mit erfahrenen Wildnis- und Erlebnispädagogen können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren eine (ent-)spannende Zeit erleben, jede Menge Spaß haben und neue Freundschaften knüpfen: Sei es beim gemeinsamen Kochen über dem Feuer, bei kniffligen Teamaufgaben oder beim Erforschen der kleinen und großen Dinge der Natur. Mitten im Frühling ist eine tolle Zeit, die sich entfaltende bunte Pflanzenwelt kennenzulernen und dem Lebensraum der zwitschernden Vögel und krabbelnden Insekten hautnah zu sein.

     

    Was die Kids erwartet:

    • tägliches Draußensein und Spielen
    • Naturfertigkeiten erlernen, Feuer machen
    • Gemeinschaft (er)leben
    • achtsame Naturerkundungen
    • allein und als Gruppe Herausforderungen bestehen
    • Stärken bewusst machen, Ängste überwinden

     

    Für das leibliche Wohl und Erholung von den ganzen Abenteuern ist gesorgt. Zusammen mit den Kindern kochen wir ein leckeres vegetarisches Bio-Mittagessen über dem Lagerfeuer. Für den kleinen Hunger gibt es zwischendurch gesunde Snacks.

    Das Programm für die Kids findet täglich zwischen 9 – 16 Uhr statt. An- und Abreise werden durch die Eltern selbst organisiert. Für Familien, die mit ihren Kindern hier übernachten wollen, bieten wir die Möglichkeit, auf dem Gelände in unseren besonderen Unterkünften oder im Zelt zu schlafen. Auf Anfrage schicken wir euch gern Infos dazu.

    Das bringen die Kinder mit

    • Lust auf spannende Osterferien
    • Bereitschaft den Tag über draußen an der frischen Luft zu sein
    • Sitzkissen
    • Schnitzmesser mit feststellbarer bzw. fester Klinge
    • wetterangepasste Kleidung & Wechselkleidung

    Das nehmen die Kinder mit

    • Ein Gefühl dafür, was es bedeutet draußen zu leben
    • Wissen über die Natur, Feuer, Nachhaltigkeit und Gemeinschaftsleben
    • Geschichten von bestandenen Abenteuer

    Gut zu wissen

    • für Kids zwischen 7 bis 12 Jahren
    • Sonntag bis Donnerstag täglich 9-16 Uhr
    • 30 Plätze zum Mitmachen
    • Mittagessen und Snacks inklusive (bio)
    • Tagesveranstaltung – ohne Übernachtung
    • An- und Abreise durch Eltern organisiert

    Begleiter*innen für die Tage

    »Seit Beginn meiner Wildnispädagogik-Ausbildung befinde ich mich auf einer Reise. Es ist eine niemals endende Reise, denn die Natur schlägt immer wieder neue Seiten auf und überreicht uns Geschenke. Wissen und Fertigkeiten, um in und von der Natur zu leben und Respekt und Wertschätzung gegenüber der Natur sind nur ein paar davon. Draußen zu sein und dabei zu sich selbst finden ist wohl das größte Geschenk von allen und lässt mein Herz höher schlagen. Ich freue mich, euch auf diese Reise mitzunehmen!«

    »Lernen braucht Raum! Es gibt eine Vielzahl von Forschungen, Anforderungen und Konzepten dazu – und am Ende lernt jeder Mensch auf die ganz eigene Art.
    Diesen Weg zu begleiten ist seit Jahren meine Berufung. Ich glaube an das Potential, was in jede*m von uns steckt. Vom Elementarbereich bis in die Erwachsenenbildung schaffe und gestalte ich Räume für erfahrungsorientiertes Lernen, die Menschen dabei unterstützen, das Geschenk des Lebens (wieder) zu entdecken.«

    Eindrücke vom Herbstcamp 2021

    Weitere Angebote in Camps